Kosmetische Dermatologie

 
 

1) Aknetherapie - Hauttypberatung
In einem Extrageschoss ruhig, für den Patienten angenehm und freundlich gestaltet befindet sich das Kosmetikstudio der Hautarztpraxis. In einer warmen Atmosphäre widmen sich hoch qualifiziert und speziell geschulte Mitarbeiterinnen zum einen der Aknetherapie. Sie beinhaltet zunächst eine spezielle Hauttyp-beratung und eine Hautfunktionsdiagnostik. Es erfolgt eine gründliche Aknetoilette und auf Wunsch Peelings insbesondere Fruchtsäurepeelings und Chemicalpeelings. Des weiteren erfolgt eine qualifizierte Beratung über Hautpflegeprodukte, Make up etc.
Narbenbehandlungen, auch Aknenarbenbehandlungen finden insbesondere durch Chemicalpeelings, Fruchtsäurepeelings statt. Großflächige Narben können durch reflektorische Depresso-therapie Skintonic behandelt werden.
Narbentherapie durch Skintonic, Cellulitetherapie durch Skintonic, Schwangerschaftsstreifenbehandlung durch Skintonic.
Hartnäckige Aknenarben waren bis vor kurzer Zeit eine thera-peutische Herausforderung. Durch ein hoch effektives, dem neuesten Stand der Wissenschaft entsprechendes Gerät, welches die reflektorische Depressotherapie ermöglicht, können Aknenarben im Gesicht sowie am Rücken effizient und ästhetisch erfolgversprechend therapiert werden.

   
   

2) Haarsprechstunde für Mann und Frau
Auf besonderen Wunsch erfolgt in der Praxis eine spezielle und individuelle Haarberatung.
Neben einer umfangreichen Diagnostik wird jedem Patienten viel Zeit für seine spezielle Problematik gewidmet und extra auf sein Problem eingegangen.

3) Epilation, Haarentfernung durch Wachs und Elektroepilation

Die Entfernung von kosmetisch störender Behaarung kann professionell und preisgünstig im praxiseigenen Kosmetikstudio erfolgen.
Je nach Wunsch kann die Haarentfernung schonen durch Elektroepilation im Gesicht beispielsweise der Oberlippe, in Kinngegend oder an den Augenbrauen oder auch mittels Heißwachs an den Beinen oder in der Bikinizone durchgeführt werden.
Durh Fachkompetenz und regelmäßige Behandlungen wird ein optimales Ergebnis erziehlt

 



4) Korrektur mimischer Falten durch Botulintoxin A
Bestimmte mimische Falten vermitteln oft bereits im frühen Erwachsenenalter ein negatives Bild z.B. sind vertikale Stirnfalten Ausdruck von Skepsis, Unwillen und Zorn. Horizontale Stirnfalten drücken Bösartigkeit oder Alter aus.
Um den Schönheitsgedanken unserer Zeit Rechnung zu tragen, können neben operativen Verfahren in der Praxis bei diesem speziellen Mimikfalten die Entfernung mittels Injektion von Botulintoxin A erfolgen.
Durch medizinische Kompetenz und Erfahrung lassen sich in wenigen Behandlungen die störenden Falten weitgehenst entfernen.

vorher
nachher