Ambulante Operationen

 
 

Durch einen optimal gestalteten modernst eingerichteten und allen Anforderungen entsprechenden OP ist es möglich, in der Praxis ambulant sämtliche Hautver- änderungen zu entfernen. Durch hoch qualifiziertes und extra geschultes Personal, flexible Arbeits- und Operationszeiten können alle gewünschten Anforderungen gelöst werden. Zum einen können medizinisch notwendige Eingriffe wie die Entfernung von bösartigen Hauttumoren, hier insbesondere Basaliomen, spinozellulären Karzinomen und Melanomen sowie auch gutartigen Hauttumoren wie Nävus-zell-nävi, seborrhoische Keratosen, dermale Nävi rasch und effizient entfernt werden. Ein großes Spektrum bietet jedoch auch die kosmetische Indikation zur ambulanten Operation. Alle kosmetisch und ästhetisch störenden Hautveränderungen können rasch und medizinisch einwandfrei entfernt werden. Der Patient hat keine langen Wartezeiten, stationäre Aufenthalte sowie optimale postoperative Versorgung. Ambulantes Operieren bedeutet sich nach den Zeichen der Zeit zu richten.